Dem ABSV helfen

Auf schnellstem Weg zu Ihrer Spende:
Online-Spenden-Formular bei der Bank für Sozialwirtschaft


Wir brauchen Ihre Hilfe und Unterstützung

Der ABSV erhält keine staatlichen Zuschüsse. Wir sind deshalb auf kleine und große Spenden wie auch testamentarische Verfügungen angewiesen, um unsere Selbsthilfearbeit fortsetzen zu können.

Werden auch Sie Freund und Förderer des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin und helfen Sie uns damit, die Situation für Blinde und hochgradig Sehbehinderte in dieser Stadt zu erleichtern.

Der ABSV ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und von der Schenkungs- sowie von der Erbschaftssteuer befreit. Auf Wunsch stellen wir gern eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt aus.

Sie können dem ABSV und damit den blinden und sehbehinderten Menschen in Berlin auf vielfältige Art und Weise helfen:

Strafrichter und Staatsanwälte können dem ABSV mit Zuweisungen von Geldauflagen helfen.

Kontakt:
Kerstin Krüger
Tel.: 030 895 88-143
E-Mail: kerstin.krueger[at]absv.de

Zwei Hände halten ein blaues Herz