ABSV-Info 16/2018 - Olympische Winterspiele 2018 auch für blinde und sehbehinderte Zuschauer

Donnerstag, 8. Februar 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

vom 9. bis 25. Februar 2018 treffen sich in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang Sportler aus 88 Ländern, um in sieben Sportarten und 15 Disziplinen einen Platz auf dem Siegertreppchen zu erkämpfen.

Erfreulicherweise knüpfen die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender an ihre guten Erfahrungen von den Olympischen Sommerspielen 2016 an und werden die Berichte zu den Olympischen Winterspielen 2018 und den darauf folgenden Paralympics mit umfangreichen Live-Audiodeskriptionen ergänzen.

Außerdem wird es Untertitel für hörbehinderte Menschen geben sowie unter www.daserste.de auch Berichte in Leichter Sprache. Bei den Paralympics wird es die Zusammenfassungen des Tages erstmals in Gebärdensprache geben.

Die Übertragungen der Wettkämpfe beginnen immer nachts und setzen sich bis zum späten Abend fort. Die ARD und das ZDF wechseln sich dabei täglich ab. Alle Termine finden Sie mit Klick auf die Seite von hörfilm.info

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro