ABSV-Info 25/2017 - Besuch auf der ITB / Konzerte

Donnerstag, 9. März 2017

Liebe Leserinnen und Leser, 

wer sich noch zu einem Besuch auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) entschließen möchte, ist herzlich eingeladen zum ABSV-Rundgang am Samstag, 11. März, 11:00 bis 13:00 Uhr.

Wir werden am Stand des Bundeslandes Sachsen empfangen, für Getränke ist gesorgt. Dank einer Kopfhöreranlage können alle ungestört von den Messegeräuschen den Ausführungen der Referenten folgen. 

Treffpunkt: 10:30 Uhr, Messe Berlin, Eingang Süd, Nähe Jafféstraße
Anmeldung: Tel.: 030 895 88-0 oder per E-Mail an freizeit@absv.de
Anfahrt: S-Bahn S5, Haltestelle Messe Süd, aus der Innenstadt kommend, Richtung Spandau ganz vorn aussteigen und über die Fußgängerbrücke zum Eingang Süd laufen 

Auf dem Programm stehen barrierefreie Angebote aus Erfurt, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg mit dem Schwerpunkt „500 Jahre Reformation“. 

Folgende Ansprechpartner stehen für uns bereit:
- Kristin Luther, Abteilungsleiterin Tourismusmarketing bei der Erfurt Tourismus und Marketing GmbH,
- Peggy Fauß, Thüringer Tourismus GmbH,
- Antje Rennack, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH,
- Kerstin Lehmann, TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH,
- Norbert Jannek, Museumsleiter Kulturquartier Mönchenkloster in Jüterbog.  

Dank einer Kooperation mit Kulturleben können wir Ihnen einige Freikarten anbieten für folgendes Konzert, Anmeldung: Tel.: 030 895 88-0, E-Mail: freizeit@absv.de 

Josef Bulva, Klavierabend
Montag, 20. März, 20:00 Uhr 

Ort: Berliner Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin 
(U- und S-Bahnhof Potsdamer Platz oder Busse 200, 347 bis Philharmonie, M48, M85 bis Kulturforum) 

Programm (Programmänderung vorbehalten):
- Bohuslav Martinů, Piano Sonata, H 350,
- Ludwig van Beethoven, Klaviersonate Nr. 21 in C-Dur, op. 53,
- Franz Liszt, Sonate h-Moll   

Auf folgendes Konzert möchten wir Sie aufmerksam machen, da u. a. unsere Mitglieder Thomas Nicolai und Reinhard Walter aktiv dabei sind:

Benefizkonzert:
Hilfe für Bürgerkriegsopfer in Syrien
in Kooperation mit International Emergency Help e.V. (IEH) 
Freitag, 31. März, 18:00 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr)

Ort: Dorfkirche Friedrichsfelde der Paul-Gerhardt-Gemeinde, Am Tierpark 28, 10315 Berlin-Friedrichsfelde
(Nähe U-Bahn U5 bis Friedrichsfelde; Tram 27, 37, M17 oder Bus 194 bis Am Tierpark/A.-Kowalke-Str.) 

Mitwirkende:
- Duo Ruschinski
- Invalidenorchester Berlin
- Kleeblatt
- Trio LIZ
- Unity Gospelchor Berlin
- UNNIVITHO 

Alle Mitwirkenden treten ohne Honorar auf.
Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Der Erlös geht direkt an die Helfer von IEH e.V.
Veranstalter: Lebensquelle e. V. in Kooperation mit der Paul-Gerhardt-Gemeinde  

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro