ABSV-Info 26/2017 - Offene Bühne: Mitglieder präsentieren ihre Talente / Absage von Veranstaltungen

Mittwoch, 15. März 2017

Liebe Leserinnen und Leser, 

wir möchten alle Interessierten zur „offenen Bühne“ einladen. Zu erleben sind Mitglieder unseres Vereins, befreundete Musiker und eine Akteurin einer Berliner Lesebühne. Der Eintritt ist frei.
Anmeldung: freizeit@absv.de  

Termin: Donnerstag, 16. März 17:00 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr)
Ort: Saal des ABSV, Auerbachstr. 7, 14193 Berlin 

Wer etwas präsentieren möchte, konnte sich vorab bei Olaf Garbow anmelden, der die Veranstaltung moderieren und auch selbst auftreten wird. Die offene Bühne findet bereits zum vierten Mal statt. Es sind immer unterschiedliche Akteure dabei. Mitmachen können erfahrene Musiker ebenso wie musikalische Laien. Gerne können auch Texte vorgelesen bzw. Gedichte vorgetragen werden.

Folgende Veranstaltungen können leider nicht stattfinden: 

Mittwoch, 15. März, 16:00 Uhr:
Tastführung in der Dauerausstellung „Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler" im Proviantmagazin der Zitadelle
Der Termin wird verschoben auf Dienstag, 20. Juni, 15:00 Uhr 

Donnerstag, 16. März, 17:00 Uhr:
Literaturforum zum Thema "Fremdsein"
Der Termin mit Irene Fritsch, die aus ihrem Buch über DDR-Flüchtlinge lesen möchte, wird verschoben auf Donnerstag, 20. April, 17:00 Uhr

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit  

Hände lesen über Brailleschrift, Makro