ABSV-Info 29/2017 A-Welt im ABSV

Mittwoch, 29. März 2017

Liebe Leserinnen und Leser, 

Smartphones sind in den letzten Jahren auch für Blinde und Sehbehinderte zum ständigen Begleiter geworden. Sie sind nicht nur Telefon, Medienplayer und SMS-Empfänger, sondern sie leisten auch in vielen Situationen - gerade für unseren speziellen Personenkreis - sehr gute Dienste. 

Seit geraumer Zeit bietet daher der ABSV spezielle Schulungen für den Einstieg in die Smartphone-Welt an. Zunächst waren diese Schulungen nur für iPhones und deren Screenreader VoiceOver ausgelegt. Doch nun bieten wir auch Schulungen für das Betriebssystem Android mit seinem Screenreader Talkback an, weil in den letzten Jahren sowohl die Zugänglichkeit sehr gut geworden ist als auch die Android-Nutzung durch Blinde und Sehbehinderte stark zugenommen hat. 

Haben Sie also Interesse, das Betriebssystem Android und dessen Möglichkeiten für Blinde und Sehbehinderte kennenzulernen - egal ob Sie den Kauf eines Android-Smartphones planen, schon eines haben und daher Fortgeschrittener sind, oder ob Sie sich einfach für dieses System interessieren? Dann können Sie sich für unsere A-Welt- Schulungen anmelden. 

Im April sind diese am 13., 20. und 27., jeweils von 09:00 bis 15:30 Uhr im Seminarraum des ABSV.Hierfür sind noch Plätze frei, also melden sie sich gern an! Auch im Mai wird es jeweils an den Donnerstagen Schulungen geben. 

Die Schulungskosten betragen für Inhaber der DBSV-Karte 25,00 und für alle Übrigen 40,00 €. 

Nach Absprache sind auch Einzelschulungen möglich. Ich freue mich auf ihre Anmeldungen unter
030 91 55 90 98. 

Stephan Heinke

Hände lesen über Brailleschrift, Makro