ABSV-Info 45/2018 - Spannende Veranstaltungen am langen Wochenende und darüber hinaus

Donnerstag, 26. April 2018

Liebe Leserinnen und Leser, 

vor uns liegt ein langes, und wenn man dem Wetterbericht glauben darf, trockenes und sonniges Wochenende - beste Bedingungen also, um die Wohnung zu verlassen und vielleicht die eine oder andere Veranstaltung zu besuchen. Auf folgende Termine möchten wir Sie aufmerksam machen:

Skatspielen für Anfänger und Fortgeschrittene:
Die Gruppe freut sich über neue Skatspielerinnen und Skatspieler.
am Samstag, 28. April, 14:00 Uhr
im ABSV, Auerbachstr. 7, 14193 Berlin
Anmeldung: Tel.: 030 394 84 68 (Rainer Winistädt) oder Tel.: 030 411 83 75 (Dieter Jacob)  

Es gibt noch 2 Freikarten für den Klavierabend mit Sun Hwa Park:
Programm: Werke von Joseph Haydn, Johannes Brahms, Enrique Granados und Joaquín Turina  
am Dienstag, 1. Mai, 20:00 Uhr 
im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin
(Bus 200, M41 bis Philharmonie; M48, M85 bis Kulturforum; S- und U-Bahn bis Potsdamer Platz)
Anmeldung bis Freitag, 27. April, 13:00 Uhr beim ABSV, E-Mail: freizeit[at]absv.de  

Freikarten gibt es außerdem für die Theateraufführung "Kameliendame" nach Alexandre Dumas:
Link zum Inhalt
am 1., 2. oder 3. Mai, jeweils 20:00 Uhr
im Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, 12165 Berlin (Nähe U- und S-Bahnhof Rathaus Steglitz) 
Anmeldung bis Freitag, 27. April, 13:00 Uhr beim Blindenhilfswerk Berlin, Tel.: 030 790 13 99-15   

Die Frauengruppe des ABSV lädt alle interessierten Mitglieder, egal welchen Geschlechts, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Augenakupunktur nach Boel" ein:
Die Behandlungsmethode des Dänen John Boel wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht unterstützt. Link zur Internetseite von John Boel
am Mittwoch, 2. Mai, 16:30 Uhr
im Seminarraum des ABSV, Auerbachstr. 7, 14193 Berlin
Infos und Anmeldung bei Monika Dümcke, Tel.: 0171 366 85 28  

Einladung zum Tag des Paraclimbing:
Link zum Programm und weiteren Informationen
am Samstag, 5. Mai, 14:00 bis 18:00 Uhr
im DAV Kletterzentrum Berlin, Seydlitzstraße 1H, 10557 Berlin (Nähe Berliner Hauptbahnhof) 

Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen: 

- durch die Gedenkstätte Berliner Mauer am Sonntag, 29. April, 15:00 Uhr 
- durch die Sammlungspräsentation der Berlinische Galerie am Sonntag, 29. April, 16:00 Uhr 
- durch die Ausstellungen zu alternativen Musik- und Kunstbewegungen in Berlin und Osteuropa in der Akademie der Künste (Szenische Führung) am Donnerstag, 3. Mai, 13:00 Uhr 
- durch die Ausstellung "Sparen. Geschichte einer deutschen Tugend" im Deutschen Historischen Museum Berlin am Donnerstag, 3. Mai, 16:00 Uhr 
- hinter die Kulissen des Hans Otto Theaters am Sonntag, 6. Mai, 11:00 Uhr.

Informationen zu den Führungen und zu den Anmeldemodalitäten sowie weitere Termine finden Sie unter: www.absv.de/kulturveranstaltungen

Inklusiver Fotografie-Workshop "Ich sehe was, was Du nicht siehst" für blinde, sehbehinderte und sehende Jugendliche, junge und junggebliebene Erwachsene. Link zu mehr Infos
am 11. Mai, 10:00 bis 15:00 Uhr   
bei KOPF, HAND + FUSS gGmbH c/o TUECHTIG, Oudenarder Straße 16 / Haus D06, 1. OG, 13347 Berlin-Wedding, Anmeldung: info[at]kopfhandundfuss.de

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit      

Hände lesen über Brailleschrift, Makro