ABSV-Info 49/2018 - Kostenfreie Museums- und Konzertbesuche

Freitag, 11. Mai 2018

Liebe Leserinnen und Leser, 

anlässlich des Internationalen Museumstages am Sonntag, 13. Mai, laden viele Museen zu einem kostenfreien Besuch ein. Siehe: www.museumstag.de 

Folgende Führungen finden speziell für blinde und sehbehinderte Besucherinnen und Besucher statt: 

12:00 Uhr:
"Auf Tuchfühlung mit der Geschichte – Kleider machen Leute"
Führung durch die Dauerausstellung des Deutschen Historischen Museums Berlin 

14:00 Uhr:
"Sparen. Geschichte einer deutschen Tugend"
Führung durch die barrierefreie Sonderausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin 

14:00 Uhr:
"Die deutsche Filmgeschichte zum Anfassen"
Inklusive Tastführung in der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen 

14:00 Uhr:
"Ausstellung [laut] Die Welt hören"
Inklusive Tast- und Hörführung in der Humboldt-Box 

Alle Infos zu den genannten Führungen und darüber hinaus finden Sie unter:
www.absv.de/kulturveranstaltungen  

Konzerte: 

Dank einer Kooperation mit Kulturleben e. V. können wir Ihnen Freikarten für folgende Konzerte anbieten (beschränktes Kartenkontingent).
Bitte melden Sie sich bei Interesse unter der E-Mail: freizeit[at]absv.de        

Farbenreich
Donnerstag, 24. Mai,  20:00 Uhr (Konzerteinführung: 19:15 Uhr)
Ort: Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal
Programm:
Konzert des Deutschen Kammerorchesters Berlin mit Folksongs, Jazz und Tango-Rhythmen. Solisten: Jacques Ammon, Piano; Eckhardt Runge, Violoncello; Gabriel Adorján, Violine und Leitung 

Sirena Huang
Montag, 4. Juni, 20:00 Uhr
Ort: Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal
Programm:
Werke von Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven, Sergej Prokofjew und Eugène Ysaÿe 

Lucid Duo
Donnerstag, 7. Juni, 19:30 Uhr
Ort: Friedrich-Hoess-Saal der Österreichischen Botschaft Berlin
Programm:
Irena Manolova und Tomasz Goliński, Gewinner des Universal Marimba Wettbewerbs in Belgien, präsentieren in ihren Konzerten das breite Spektrum des Marimba Instruments, inspiriert von Chopin über die japanische Musik Keiko Abes bis zu Walzer und Balkan Grooves. 

Landes-Akkordeon-Orchester Berlin: "Toujours l'accordéon"
Sonntag, 17. Juni, 15:00 Uhr
Ort: Philharmonie Berlin, Großer Saal
Programm:
Tangos und Chansons mit Heleen Joor als Edith Piaf 

Golner & Mahan mit Martin Stegner
Mittwoch, 23. Juni, 19:30 Uhr
Ort: Friedrich-Hoess-Saal der Österreichischen Botschaft Berlin
Programm:
Ein Repertoire zwischen Weltmusik und Jazz der in Teheran geborenen Komponistin und Sängerin Golnar Shahyar und des Oud-spielenden Mahan Mirarab (Oud= arabische Laute). Mit dem Wiener Perkussionisten Amir Wahba und Martin Stegner, Bratschist der Berliner Philharmoniker. 

Adressen: 

Philharmonie Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin
(Bus 200, M41 bis Philharmonie oder M48, M85 bis Kulturforum; S- und U-Bahn bis Potsdamer Platz) 

Österreichische Botschaft Berlin, Stauffenbergstraße 1, 10785 Berlin
(Bus 200 bis Tiergartenstraße oder M29 bis Gedenkstätte Deutscher Widerstand)

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro