ABSV-Info 51/2018 - Seminar "Nicht sehend - nicht blind" mit drei Workshops

Donnerstag, 17. Mai 2018

Liebe Leserinnen und Leser, 

die Interessengruppe Sehbehinderte im Deutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V. (DVBS) lädt vom 21. bis 24. Juni zu ihrem diesjährigen Seminar "Nicht sehend – nicht blind" nach Herrenberg bei Stuttgart ein. 

Drei Workshops werden parallel angeboten und decken ein vielfältiges Themenspektrum ab: 

Workshop 1:
Lesen als Schlüssel zum beruflichen Erfolg – Hilfsmittel, Licht und mehr

Workshop 2:
"Augen zu und durch" – Herausforderungen sehbehinderter Menschen im beruflichen Alltag

Workshop 3:
PDFs – Freund oder Feind? Barrierefreie PDFs erstellen, vorhandene PDFs zugänglich machen, Weiterverarbeitung etc. 

Das Seminar ist beim LWV Kassel zur Prüfung auf Förderfähigkeit eingereicht worden. Berufstätige können deshalb bei positivem Bescheid die Übernahme der Kosten bei ihrem zuständigen Integrationsamt beantragen. 

Anmeldungen bitte bis 23. Mai 2018 per E-Mail an: wohnig[at]dvbs-online.de

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro