ABSV-Info 78/2018 - Temporär kein S-Bahn-Verkehr am Bahnhof Zoo

Donnerstag, 19. Juli 2018

Liebe Leserinnen und Leser, 

die S-Bahn Berlin baut mal wieder an ihren Gleisen. Von Montag, 23. Juli bis Freitag, 3. August wird sie den Betrieb der Linien S3, S7 und S9 auf der Stadtbahn zwischen Tiergarten und Charlottenburg komplett einstellen. Die S5 ist nicht betroffen, denn die fährt in diesem Zeitraum sowieso nur zwischen Strausberg Nord und Ostbahnhof. 

Die S-Bahn empfiehlt eine Umfahrung mit dem Regionalverkehr zwischen Alexanderplatz, Friedrichstraße, Hauptbahnhof, Zoologischer Garten und Charlottenburg. Es wird aber auch ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, der die Haltestellen Tiergarten, Zoologischer Garten, Savignyplatz und Charlottenburg bedient.

Die Haltepunkte der Busse beschreibt die S-Bahn folgendermaßen: 
- In Tiergarten halten die Busse des Ersatzverkehrs in der Straße des 17. Juni, direkt unter der Brücke. 
- In Zoologischer Garten werden je nach Fahrtrichtung unterschiedliche Bushaltestellen angefahren: Nach Charlottenburg halten die Busse des Ersatzverkehrs auf dem Hardenbergplatz an der Position 6 (wie Bus 249 nach Grunewald, Roseneck). Nach Tiergarten halten die Busse des Ersatzverkehrs in der Hardenbergstraße an der Bushaltestelle „S+U Zoologischer Garten/Jebensstraße“ (unter der Brücke). 
- In Savignyplatz halten die Busse des Ersatzverkehrs nicht unmittelbar am S-Bahnhof, sondern an der gleichnamigen Bushaltestelle auf dem Savignyplatz im Verlauf der Kantstraße. 
- In Charlottenburg halten die Busse auf dem Stuttgarter Platz vor der Kaiser-Friedrich-Straße bzw. Lewishamstraße, direkt vor dem Empfangsgebäude des Bahnhofs Charlottenburg. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste nutzen bitte die Aufzüge am Ausgang Wilmersdorfer Straße, die Distanz beträgt ca. 250 m. 

Alternativ können Sie aber auch mit den Bussen M19 und 186 bis zur Bushaltestelle Bahnhof Grunewald fahren. Bitte beachten Sie aber, dass nur jeder zweite Bus bis zu dieser Endhaltestelle fährt.

Über weitere Fahrplanänderungen können Sie sich online informieren unter
sbahn.berlin/fahren/fahrplanaenderungen/?tabs=tbc-l5

Auch die Hotline 030 29 74 33 33 gibt Auskunft.  

Für den AK Verkehr, Umwelt und Mobilität
Peter Woltersdorf

Hände lesen über Brailleschrift, Makro