ABSV-Info 84/2018 - Umfragen sowie Tipps für Jobsuchende und Studierende

Freitag, 3. August 2018

Liebe Leserinnen und Leser, 

im Folgenden finden Sie einige Umfragen sowie Tipps für Jobsuchende und Studierende.

Umfragen des DBSV und der "Woche des Sehens"

der DBSV sucht für den Sehbehindertentag 2019 zum Thema „Licht/Beleuchtung“ Ideen, um ein Konzept zu erarbeiten, welches dann von allen Landesverbänden genutzt werden kann.
Ihre Ideen, wie man mit guter Beleuchtung das Sehen verbessern kann, schicken Sie bitte E-Mail an Volker Lenk, v.lenk[at]dbsv.org

Die Woche des Sehens möchte herausfinden, was sich blinde oder sehbehinderte Menschen in punkto Barrierefreiheit am Arbeitsplatz wünschen. Ihre persönliche Antwort auf diese Frage können Sie bis zum 23. September ganz einfach anonym im Internet "abgeben" unter: 
www.dbsv.org/mein-thema.html
Das Internetangebot unter der oben genannten Adresse soll zur Dauereinrichtung werden. Ab November 2018 können Sie hier Themen aus den Bereichen Blindheit, Sehbehinderung oder Augenkrankheiten vorschlagen, die Ihrer Ansicht nach Aufmerksamkeit verdient hätten.   

Forschungsstudie

Kristof Tomej, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der MODUL University Vienna (Wien, Österreich), untersucht in einer Studie ein innovatives Urlaubskonzept, bei dem Personen mit und ohne Sehbehinderung zusammen reisen. Der Fokus liegt auf den Faktoren, die die Wahl einer solchen Reise beeinflussen.Die Befragung dauert ungefähr 20 Minuten. Ihre Teilnahme ist freiwillig und anonym. Sie können diese jederzeit beenden, indem Sie das aktive Fenster schließen. Ihre Antworten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Bei Fragen zur Studie wenden Sie sich bitte an Kristof Tomej unter
der E-Mail kristof.tomej[at]modul.ac.at oder Tel.: 00320 35 55 423.
Sie finden den Fragebogen hier: de.surveymonkey.com/r/inclusive_vi

Stellenausschreibungen: 

Handicap International sucht für das von der SKala Initiative geförderte Projekt „Aufbau bundesweiter Kompetenz zu Flucht, Migration und Behinderung“ Verstärkung.

Die Stellenausschreibungen finden Sie unter folgenden Links:
Projektassistent/-in
Referent/-in Fundraising
Referent/-in Advocacy
Referent/-in Capacity Building
 
„Blind in Business“-Workshop für blinde und sehbehinderte Studierende: 

Die Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft lädt blinde und sehbehinderte Studierende zu einem Workshop in ihre Hamburger ein.

Termin: 4. September 2018 von 10:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Rothenbaumchaussee 78, 20148 Hamburg 

Fahrtkosten und Anreise: Die Fahrtkosten werden vom Veranstalter übernommen, der Sie auch gerne bei allen Fragen rund um die Anreise unterstützt. 

Anmeldung bei Dr. Patricia Heufers, E-Mail: patricia.heufers[at]de.ey.com

Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link:
www.ey.com/de/de/careers/students/joining-ey/ey-events-workshop-blind-in-business-berufseinstieg-und-karrierechancen-bei-ey-in-eschborn

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro