ABSV-Info 95/2017 - Freikarten für Lesung, Kino und Konzerte

Donnerstag, 14. September 2017

Liebe Leserinnen und Leser, 

im Folgenden empfehlen wir Ihnen Veranstaltungen, für die Sie mit etwas Glück Freikarten gewinnen können:  

LESUNG:

Montag, 18. September, 20:00 Uhr
Lesung im Schlosspark Theater

Ort: Schloßstraße 48, 12165 Berlin (Nähe U- und S-Bahnhof Rathaus Steglitz) 

Hubertus Meyer-Burckhardt, bekannt als Gastgeber der NDR-Talkshow, liest aus seinem neuen Roman "Meine Tage mit Fabienne".  

Inhalt: Früher war es ein Geschäft für Saiteninstrumente, nun ist es eins für elegante Hüte. Kannstatt hat schon immer eine höfliche Distanz zu den Mietern im Erdgeschoss bevorzugt. Für ihn, der seine Umgebung am liebsten über den Hörsinn wahrnimmt, ist das Wohnhaus eine wohlkomponierte Symphonie. Als Fabienne, eine lebensfrohe Elsässerin und Hutmacherin, dort einzieht, bereichert sie Kannstatts besondere Hausmusik mit ganz neuen Tönen ... 

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis Freitag, 19. September, 14:30 Uhr beim
Blindenhilfswerk Berlin e. V., Tel.: 030 792 50 31

KINO:

Donnerstag, 21. September 2017, 19:30 Uhr
Kinopremiere: „Blind & Hässlich“

Kino: cineplex Neukölln, Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, 12043 Berlin (Nähe U-Bahnhof U7 Rathaus Neukölln)

Inhalt: Um billig in einer Blinden-WG wohnen zu können, gibt Jona vor, blind zu sein. Sie verliebt sich in Ferdi, der sich zu hässlich für eine Beziehung findet und sich nur deshalb auf Jona einlassen kann, weil er glaubt, dass seine neue Freundin vermeintlich seinen Anblick nicht ertragen muss ... Kann das auf Dauer gut gehen? Regisseur Tom Lass, der auch die Hauptrolle übernahm, drehte mit blinden Darstellern und zeigt uns eine ungewohnte „Sicht“ der Dinge.

Ausgezeichnet auf dem Filmfest München 2017 mit dem FIPRESCI-Preis für den besten Film der Reihe „Neues Deutsches Kino“
Audiodeskription: Deutsche Hörfilm gGmbH, mit freundlicher Unterstützung des ZDF
Die Audiodeskription ist im Kino über die Greta-App verfügbar. 

Die Deutsche Hörfilm gGmbH verlost 15 Freikarten mit Begleitung, inklusive Einladung zur Premierenparty. Und so geht’s: Mailen Sie Ihren Lieblingsfilm, den Sie gerne mit Audiodeskription sehen möchten, und schreiben Sie kurz dazu, warum - ein Satz reicht .... Name und Vorname nicht vergessen! Mailen Sie an: info[at]hoerfilm.de

KONZERTE:

Dienstag, 3. Oktober, 16:00 Uhr
Konzert zum Tag der deutschen Einheit: Chopin Feuerwerk

Ort: Auenkirche Wilmersdorf, Wilhelmsaue 118 A, 10715 Berlin (Nähe U-Bahnhof U7 Blissestr.) 

Programm mit dem Pianisten und vierfachen internationalen Preisträger Pavel Kuznetsov
- Polonaise As-dur, „Heroica“
- Drei Nocturnes op. Post. c-moll, cis-moll und op. 27, no. 2, Des-dur
- Ballade no. 1 g-moll
- Etüde op. 10, no. 12. c-moll „Revolutionare”
- Sonate No. 3, op. 58, h-moll

Samstag, 7. Oktober, 12:30 Uhr
Konzert für Berlin in der neu eröffneten Staatsoper Unter den Linden

Ort: Staatsoper Unter den Linden, Unter den Linden 7, 10117 Berlin (Bus 100 oder TXL bis Haltestelle Staatsoper)

Programm mit der Staatkapelle Berlin, Dirigent: Daniel Barenboim
- Giuseppe Verdi: Ouvertüre zu La forza del destino
- Bedřich Smetana: Vltava (Die Moldau)
- Claude Debussy: Iberia aus Images
- Edward Elgar: March Nr. 1 aus Pomp and Circumstances

Dank einer Kooperation mit Kulturleben e. V. können wir Ihnen Freikarten für die beiden Konzerte anbieten (beschränktes Kartenkontingent).
Bitte melden Sie sich bei Interesse unter der E-Mail: freizeit[at]absv.de

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro