ABSV-Info 96/2017 - Bundestagswahl und Volksentscheid Tegel

Freitag, 15. September 2017

Liebe Leserinnen und Leser, 

am Sonntag, 24. September 2017, können Sie mit Ihrer Stimme über die Parteien und direkt gewählten Kandidaten für den nächsten Bundestag sowie über die Zukunft des Flughafens Tegel abstimmen.  

Damit blinde und sehbehinderte Menschen ihr Recht auf eine freie und geheime Wahl uneingeschränkt nutzen können, gibt es zur Unterstützung Wahlschablonen, die von Berliner Wahlberechtigten beim ABSV angefordert werden können. Die Mitglieder unseres Vereins haben die Schablonen bereits erhalten.  

Video zur Stimmzettelschablone

Die richtige Anwendung der Stimmzettelschablone erläutert Manfred Scharbach in einem Video – klicken Sie auf: START

Forderungen des DBSV zur Bundestagswahl 

Blindsein ist in ganz Deutschland gleich. Der DBSV und seine Landesvereine fordern deshalb seit vielen Jahren ein bundeseinheitliches Blindengeld. Sie möchten wissen, wie die Parteien dazu stehen? Die Aktionsplattform AbilityWatch hat nachgefragt. Für die Antworten klicken Sie auf: BLINDENGELD

Zu den Forderungen des DBSV zur Bundestagswahl gelangen Sie durch Klicken auf: FORDERUNGEN

Wahlprogramme zum Hören 

„Politik auf die Ohren“ heißt der Service, mit dem der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom) die Wahlprogramme von CDU/CSU, SPD, Bündnis '90/Die Grünen, Die Linke und FDP als digitale Hörbücher präsentiert. Eingelesen wurden die Programme jener Parteien, die im Bund oder in einem der Bundesländer in Regierungsverantwortung sind. 

Zu den jeweils nach Themen gegliederten Audiodateien gelangen Sie durch Klicken auf: WAHLPROGRAMME

Sie finden die Dateien auch auf Podcast-Verzeichnissen wie podster.de und podcast.de
Sprecher der vertonten Wahlprogramme ist Till Hagen, die deutsche Synchronstimme von „House-of-Cards“-Hauptdarsteller Kevin Spacey.

Wahl-O-Mat 

Vergleichen Sie Ihre Standpunkte mit den Antworten der zur Wahl zugelassenen Parteien. Der Wahl-O-Mat ist keine Wahlempfehlung, sondern ein Informationsangebot der Bundeszentrale für politische Bildung über Wahlen und Politik.

Hinweis: Nutzen Sie bei der Auswahl der Antworten einfach die Entertaste statt der auf der Seite angegebenen Tastenkombinationen. 

Hier gelangen Sie zum WAHL-O-MAT

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbei

Hände lesen über Brailleschrift, Makro