ABSV-Info 04/2019 - Vorträge im ABSV / Tag der offenen Akademie / Tele-Vorträge - PREVIEW

Montag, 14. Januar 2019

Liebe Leserinnen und Leser, 

am kommenden Mittwoch, 16. Januar, 16:00 Uhr startet unsere diesjährige medizinische Vortragsreihe für Augenpatienten mit dem Thema „Grauer Star“ (Katarakt). Die Veranstaltung findet im Saal des Vereinshauses statt.

Als Referenten konnten wir Dr. med. Christoph Niederstadt, Chefarzt der Abteilung für Augenheilkunde an der Schlosspark-Klinik Berlin, gewinnen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, dem Referenten Fragen zu stellen sowie sich bei den Mitarbeitern des ABSV am Infostand über weitere Angebote zu informieren.

Die Vortragsreihe ist ein Angebot im Rahmen von Blickpunkt Auge - Rat und Hilfe bei Sehverlust. In Kooperation mit dem Low-Vision-Kreis werden am Rande der Veranstaltung vergrößernde Sehhilfen vorgestellt.

Anmeldung: Tel.: 030 895 88-151, E-Mail: berlin[at]blickpunkt-auge.de
Weitere Vortragstermine sowie die Termine der Selbsthilfetreffen finden Sie unter
www.absv.de/vortraege

Tag der offenen Akademie 

discovering hands bildet blinde und sehbehinderte Frauen zu medizinisch-taktilen Untersucherinnen (MTU) aus. Dank ihres ausgeprägten Tastsinns können sie nach einer neunmonatigen Qualifizierung bei der Brustkrebsfrüherkennung eingesetzt werden.

Interessierte können sich am Donnerstag, 24. Januar, von 14:00 bis 18:00 Uhr beim Tag der offenen Akademie über das Berufsbild und die Ausbildung informieren.

Ort: discovering hands Akademie, Ehrlichstr. 48, 10318 Berlin (gegenüber vom Hotel Mit-Mensch) 
Anfahrt: S-Bahn bis Karlshorst; von dort weiter zu Fuß oder mit der Tram 21 Richtung Schöneweide bis Stechlinstr.
Mehr Informationen unter www.discovering-hands.de

Tele-Vortrag zu Non-2 

Non-24 ist eine regelmäßig wiederkehrende Schlaf-Wach-Rhythmusstörung, die bei blinden Menschen sehr häufig auftritt. Non-24 äußert sich vor allem in Schlafproblemen während der Nacht und extremer Müdigkeit am Tag. Werden Sie aktiv und stellen Sie Ihre Fragen zu Non-24! Der Tele-Vortrag ist ein Service der Firma Vanda Pharmaceuticals Germany GmbH und richtet sich an Betroffene und Menschen, die Interesse an dem Thema Non-24 haben.

Für den Tele-Vortrag können Sie sich bequem von zu Hause aus einwählen. Wählen Sie einfach die kostenfreie Telefonnummer 0800 633 89 66 23 und seien Sie dabei! Ein Experte für Non-24 informiert Sie live in seinem Vortrag über die Erkrankung. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Vorträge finden jeweils von 18:00 bis 19:00 Uhr an folgenden Terminen statt:
montags, 4. Februar, 1. April, 3. Juni.
Mehr Informationen unter www.non-24.de 

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro