ABSV-Info 10/2023 - Englischkurse für Menschen mit Sehbehinderung

Donnerstag, 19. Januar 2023

Liebe Leserinnen und Leser,

 

wollen Sie Ihre Englischkenntnisse auffrischen oder vertiefen? Die Volkshochschule Treptow-Köpenick hat als einzige der Berliner Volkshochschulen ein spezielles Kursangebot für blinde und sehbehinderte Menschen im Programm.

 

Es handelt sich um einen A1-Kurs für (Wieder-)Einsteiger und einen B1-Kurs für Fortgeschrittene. Der Unterricht findet überwiegend mündlich statt, schriftliches Material wird stark vergrößert auf einem elektrischen Whiteboard dargestellt.

 

Bei beiden Kursen erhalten Sie die Unterrichtsmaterialien ohne Aufpreis, zudem steht die Kursleiterin telefonisch und per E-Mail bei auftretenden Fragen (z. B. im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung) zur Verfügung.

 

Kursleiterin in beiden Kursen ist Cathrin Zahavi.

Fachliche Beratung zu den Kursen: Antje Schulze,

Tel. 030 902 97 40 72, E-Mail: antje.schulze[at]ba-tk.berlin.de

 

 

Die Kurse finden statt im VHS Lernzentrum, Baumschulenstraße 79-81, 12437 Berlin, Raum 107 (S-Bahnhof Baumschulenweg, von dort ca. 300 m zu Fuß oder Bus 166, 170, 265 bis Kiefholzstr./Baumschulenstr.)

 

Englisch A1 - Wiederholungskurs für blinde und sehbehinderte Menschen

 

Aus der Kursbeschreibung:
Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung des verstehenden Hörens und der Befähigung zum freien Sprechen.
Vorkenntnisse: "verschüttete" Englischkenntnisse

 

Mittwochs, 15. Februar bis 24. Mai, 15:45 bis 17:15 Uhr (12 Termine)
(außer 8. März sowie 5. und 12. April)

 

Kosten: 82,20 Euro / ermäßigt 43,80 Euro (Anspruch auf Kursermäßigung – siehe unten)
Zur Kursbuchung

 

Englisch B1 - Conversation for Blind and Visually Impaired People (Freies Sprechen für blinde und sehbehinderte Menschen)

 

Aus der Kursbeschreibung:
Schwerpunkte sind die Entwicklung des verstehenden Hörens und das freie Sprechen.
Vorkenntnisse: "gefestigte" Englischkenntnisse

 

Mittwochs, 15. Februar bis 24. Mai, 14:00 bis 15:30 Uhr (12 Termine)
(außer 8. März sowie 5. und 12. April)

 

Kosten: 82,20 EUR / ermäßigt 43,80 Euro (Anspruch auf Kursermäßigung – siehe unten)
Zur Kursbuchung

 

Anspruch auf eine ermäßigte Kursgebühr haben Empfängerinnen und Empfänger von

  • Sozialgeld
  • Arbeitslosengeld
  • Wohngeld
  • Asylbewerberleistungen
  • Kinderzuschlag

Des Weiteren:

  • Schülerinnen und Schüler
  • Studierende
  • Wehr- und Bundesfreiwiligendienstleistende
  • Auszubildende
  • Schulabgängerinnen und -abgänger ohne Ausbildungs- oder Arbeitsplatz
  • Inhaberinnen und Inhaber vom BerlinPass
  • schulpflichtige Kinder in Eltern-Kind-Veranstaltungen

Martin Oswald
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro