ABSV-Info 110/2019 - Hilfsmittelausstellung: Von sprechenden Uhren bis zu Schuhen mit Sensoren

Mittwoch, 13. November 2019

Liebe Leserinnen und Leser, 

bitte wundern Sie sich nicht, wenn Sie in den nächsten Tagen auf den rbb-Radiosendern 88.8 und Inforadio hören:

Treffen sich sprechende Uhren und Schuhe mit Sensoren ...
Science-Fiction? Nein, pure Realität – auf der Hilfsmittelausstellung des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin.
Nächsten Mittwoch und Donnerstag in der Auerbachstraße 7, Nähe S-Bahnhof Grunewald.
www.absv.de

Mit diesem Spot machen wir auf unsere Hilfsmittelausstellung aufmerksam und hoffen, dass wir damit Sie und auch Nicht-Mitglieder des ABSV neugierig machen können. Sie dürfen tatsächlich sehr gespannt sein auf die Produkte und Dienstleistungen, die die allgemeine Hilfsmittelausstellung in diesem Jahr offeriert. Zu Unrecht wird sie immer noch als „kleine Schwester“ der elektronischen Hilfsmittelausstellung bezeichnet. Dabei hat sie nicht nur eine größere Anzahl an Ausstellern zu bieten, auch das Spektrum der Angebote ist deutlich breiter.

Bei 36 Ausstellern und in 15 Vorträgen können Sie sich über Lupen und andere Vergrößerungsgeräte, die richtige Beleuchtung sowie den passenden Langstock informieren. Wer sich für einen Blindenführhund interessiert, erfährt Nützliches zu Ausbildung und Finanzierung der vierbeinigen Helfer. Auskünfte gibt es weiterhin zu Mobilitätshilfen, Begleitdiensten und passenden Reiseangeboten, zu Hörbüchern und Hörfilmen sowie zu Theateraufführungen mit Audiodeskription, zu Tast- und Braillebüchern sowie zu technischen Geräten für Senioren, wie beispielsweise einer Box, die leicht bedienbar das Herunterladen von Informationen und Hörbüchern aus dem Internet ermöglicht. 

Während sprechende Uhren zu den etablierten Hilfsmitteln blinder und sehbehinderter Menschen gehören, gibt es auf der Messe auch ganz neue Dinge zu entdecken: Da gibt es beispielsweise einen Navigationsgürtel, der die Laufrichtung durch Impulse anzeigt, oder einen intelligenten High-Tech-Schuh, der Hindernisse erkennt. 

Kommen Sie vorbei, der Eintritt frei! 

Am Infotisch des ABSV erhalten Sie einen Katalog mit den Kontaktdaten der Aussteller sowie Auskünfte, wo Sie welchen Aussteller finden und wann welche Vorträge stattfinden.
Bei Bedarf erhalten blinde und sehbehinderte Besucherinnen und Besucher Assistenz bei ihrem Rundgang.
In der Kantine können Sie ein leckeres Mittagessen einnehmen oder sich bei Kaffee und Kuchen stärken. 

Öffnungszeiten:
Mittwoch, 20. November, 10:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag, 21. November, 10:00 bis 16:00 Uhr 

Ort: ABSV, Auerbachstraße 7, 14193 Berlin (Nähe S-Bahnhof Grunewald) 

Eine Übersicht über die Aussteller und Vorträge finden Sie unter folgendem Link:
www.absv.de/aktuelles/sprechenden-uhren-bis-zu-schuhen-sensoren-hilfsmittelausstellung-absv

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro