ABSV-Info 110/2021 - Live-Stream zum 70. Hörspielpreis der Kriegsblinden

Dienstag, 17. August 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

wie bereits im ABSV-Info 105/2021 angekündigt, verleiht der DBSV gemeinsam mit der Film- und Medienstiftung NRW den Hörspielpreis der Kriegsblinden - Preis für Radiokunst: 

Termin: Mittwoch, 18. August, 16:30 Uhr  

Eine 15-köpfige Jury hat die folgenden drei Arbeiten nominiert: 
- "Fünf Flure, eine Stunde" von Luise Voigt, Produktion: hr/SWR/Deutschlandfunk Kultur
- "ATLAS" von Thomas Köck, Produktion: MDR
- "Einsam stirbt öfter. Ein Requiem" von Gesche Piening, Produktion: BR 

Hörspielfans können live dabei sein, denn die Verleihung wird als Livestream übertragen:
- im Internetangebot "Dokumente und Debatten" des Deutschlandradios

- auf der Internetseite der Film- und Medienstiftung NRW übertragen

Mehr Infos unter:
www.hoerspielpreis.info  

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro