ABSV-Info 111/2021 - Blindenfußball-Bundesliga startet in Berlin

Dienstag, 17. August 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

am kommenden Wochenende startet die Blindenfußball-Bundesliga in die neue Saison.

Sieben deutsche Teams sowie eine Mannschaft aus Wien treten gegeneinander an. Auch die Berliner Kicker, die bereits seit dem vergangenem Jahr bei Hertha BSC trainieren, sind mit einer eigenen Mannschaft im Turnier dabei.

Die Berliner sind Gastgeber für das Auftakt-Wochenende mit acht spannenden Spielen an zwei Tagen:

Termin: 21./22. August 2021

Ort: Trainingssportplatz von Hertha BSC, Nordufer 30, 13351 Berlin
(Tram 50, M13 oder Bus 106 bis Virchow-Klinikum, anschließend ca. 15 Minuten Fußweg)

Bis zu 100 Fans können live dabei sein und die Kicker anfeuern, die am Samstag um 16:00 Uhr gegen SF BG Blista Marburg und am Sonntag um 15:00 Uhr gegen Borussia Dortmund antreten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vor Ort liegt eine Corona-Kontaktnachverfolgungsliste aus.

Die Blindenfußball-Bundesliga wird getragen vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband, dem Deutschen Behindertensportverband und der Sepp-Herberger-Stiftung.

Mehr Infos zu Blindenfußball, zur Liga, zu den Mannschaften und zum Spielplan unter:
https://www.blinden-fussball.de/saison-2021/ 

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

 

Hände lesen über Brailleschrift, Makro