ABSV-Info 112/2020 - Bestellung für Jahrbücher und Punktschriftkalender 2021

Dienstag, 18. August 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist wieder einmal so weit. Das DBSV-Jahrbuch „Weitersehen 2021“ kann bestellt werden. Anbei ein Auszug aus dem entsprechenden DBSV-Rundschreiben 2042: 

„… in ‚Weitersehen 2021’, dreht sich alles um das Thema Arbeit. Sein Titel deutet dabei bereits auf das Spannungsfeld hin, in dem sich die Beiträge bewegen.
Die Leserinnen und Leser erfahren etwas über eine blinde junge Frau, die sich in der modernen Arbeitswelt als sogenannte ‚Influencerin’ behauptet. Sie navigieren zielsicher über einen barrierefreien Arbeitsplatz an der TU Dresden und betrachten aus unterschiedlichen Perspektiven, wie ein Mentor und ein Mentee voneinander lernen können. Die Autorinnen und Autoren beleuchten in zahlreichen Artikeln die Chancen, aber auch die Barrieren für Menschen mit Seheinschränkungen auf dem Arbeitsmarkt. Weitersehen beschäftigt sich aber auch mit der Arbeitssituation (schwer) mehrfachbehinderter blinder oder sehbehinderter Menschen und widmet sich der Vergangenheit und Zukunft traditioneller Blindenberufe. Ganz aktuell finden die Leserinnen und Leser zudem Beiträge über die ‚Arbeit in Zeiten von Corona’ in Weitersehen 2021. Das sind Erfahrungsberichte, die Leserinnen und Leser der Sichtweisen beigesteuert haben.“ 

Bitte teilen Sie Ihrer Gruppenleitung bis spätestens Sonntag, 23.08.2020 mit, wenn Sie eins oder mehrere Hefte bzw. CD’s bestellen möchten.
Kosten pro Heft (100 Seiten, Vierfarbdruck, Format 18 x 25 cm) bzw. CD: 3,00 Euro 

Mit dem Übermitteln Ihrer Bestellung verpflichten Sie sich, die entsprechende Menge dann auch abzunehmen und zu bezahlen.

Außerdem teilen Sie Ihrer Gruppenleitung bitte bis zum gleichen Termin Ihren Bedarf an den kostenlosen Punktschrift-Taschenkalendern für das Jahr 2021 mit.   

Barbara Kraus
Sekretariat/Mitgliederverwaltung 
 

Hände lesen über Brailleschrift, Makro