ABSV-Info 121/2021 - Kostenfreie Konzert- und Theaterveranstaltungen

Montag, 6. September 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

wir machen Sie auf Bühnenveranstaltungen in den nächsten zwei Wochen aufmerksam, die Sie live, barrierefrei und kostenfrei erleben können: 

Freitag, 10. September,  18:30 Uhr
DIE WANZE, Theater mit Audiodeskription
Eine Open-air-Prozession nach dem Theaterstück von Majakowski durch die Altstadt Spandau. In der humorvollen Science-Fiction bricht ein Arbeiter aus seinem drögen Alltag aus, um mittels einer lukrativen Hochzeit die soziale Leiter aufzusteigen. Fast ist das Ziel erreicht, als die Ereignisse beginnen, sich zu überschlagen … Regie: Carlos Manuel von und mit dem Ensemble der jugendtheaterwerkstatt spandau
Audiodeskription: Anke Nicolai
Treffpunkt: Stadttheater Spandau (beim Biergarten des Cafés Lutetia), Jüdenstr. 1, 13597 Berlin (U7 bis Altstadt Spandau)
Anmeldung bei Julia Schreiner, jugendtheaterwerkstatt spandau,
Tel. 030 37 58 76 23, Mobil: 0176 22 61 07 75, E-Mail: schreiner@jtw-spandau.de 

Freitag, 10. September, 19:00 Uhr (18:00 Uhr: Tastführung)
PERSONNE, Tanzstück mit Tastführung und Audiodeskription
Die Aufführung ist das jüngste Ergebnis der preisgekrönten Choreografin Isabelle Schad und dem bildenden Künstler und Philosoph Laurent Goldring
Audiodeskription: Mirjam Sögner im Auftrag von Gravity Access Services, gefördert von Tanzpakt Reconnect
Ort: Tanzhalle Wiesenburg, Wiesenstrasse 55 , Wedding, 13357 Berlin (S-Bahn bis Humboldthain)
Anmeldung: Tel.  0176 65 28 03 13, E-Mail: info@isabelle-schad.net 

Sonntag, 19. September, 16:00 bis 18:00 Uhr
Orgelführung und Konzert
Veranstaltung der Regionalgruppe Berlin des Katholischen Blindenwerkes Ost e. V. (KBW Ost) mit Unterstützung des Pastorals Menschen mit Behinderung im Erzbistum Berlin
Treffpunkt: Kath. Kirche Heilige Familie, Wichertstraße 23, 10439 Berlin (Nähe S-Bahnhof Prenzlauer Allee)
Anmeldung bis 8. September: bei Johannes Lobinger, Tel. 030 98 36 36 31, E-Mail: j.lobinger@gmx.net 

In Kooperation mit KulturLeben Berlin können wir Ihnen einige Freikarten zu Konzertveranstaltungen anbieten.Senden Sie uns bitte bei Interesse eine E-Mail an: freizeit@absv.de
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie das vollständige Programm, Hinweise zur Kartenabholung und zu den Hygienebestimmungen. 

Donnerstag, 9. September, 20:00 Uhr
Musikfest Berlin: Lucerne Festival Contemporary Orchestra (LFCO)
Mit Rebecca Saunders trifft eine der interessantesten Klangforscherinnen unserer Zeit auf den Klassiker der Moderne Anton Webern und dessen präzisen Minimalismus. Das Lucerne Festival Contemporary Orchestra unter der Leitung von Enno Poppe widmet sich dieser vielversprechenden Kombination
Ort: Philharmonie Berlin, Großer Saal 

Sonntag, 12. September, 11:00 Uhr
Musikfest Berlin: Ensemble Mini
Große Orchesterwerke arrangiert für kleine Ensemblebesetzung – beim Ensemble Mini ist der Name Programm. Das Ensemble unter Leitung von Joolz Gale ist mit einem Violinkonzert von Béla Bartók sowie zwei symphonischen Werken Strawinskys zu Gast, die während des Zweiten Weltkriegs unter schwierigen Verhältnissen komponiert wurden.
Ort: Philharmonie Berlin, Großer Saal 

Montag, 20. September, 20:00 Uhr
Dialog und Segen von einer Insel - Kammermusik des Trio Eurasiamerica
Das Trio Eurasiamerica wurde gegründet, als drei Freunde aus Taiwan, jeweils in Europa, Asien und Amerika lebend, sich entschlossen, zu ihrer Wurzel zurückkehren. In diesem Programm werden Stücke zweier führender taiwanischer Komponisten, Shui-Long Ma und Ming-Hsiu Yen, vorgetragen, der Abschluss huldigt dem großen deutschen Kammermusikkomponisten der Romantik, Felix Mendelssohn Bartholdy.
Ort: Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Kleiner Saal  

Weitere Kulturveranstaltungen finden Sie in unserem Kulturkalender unter: www.absv.de/kulturveranstaltungen   

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit 

Hände lesen über Brailleschrift, Makro