ABSV-Info 130/2021 - Per Telefon ins Museum!

Freitag, 1. Oktober 2021

Liebe Leserinnen und Leser, 

Telefonführungen sind auf dem besten Weg, sich dauerhaft neben Angeboten vor Ort zu etablieren. Vor einem Jahr hatten wir erstmals gemeinsam mit der Stiftung Brandenburger Tor und dem PalaisPopulaire telefonische Führungen vorbereitet.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen in den beiden Häusern erneut Telefonführungen anbieten können, an denen Sie  bequem vom heimischen Wohnzimmer aus teilnehmen können.
Beide Führungen sind kostenfrei und dauern 60 Minuten.
Melden Sie sich bei Interesse bitte an unter:
Tel. 030 895 88-0, E-Mail: freizeit[at]absv.de 
Die Einwahldaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. 

Dienstag, 5. Oktober, 17:00 Uhr
Telefonführung zur Ausstellung: "SateLIT 2: Salka Viertel. Berlin – Hollywood"

Die von der Stiftung Brandenburger Tor gemeinsam mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach (DLA) entwickelte Ausstellungsreihe SateLIT entdeckt die Schauspielerin und Drehbuchautorin Salka Viertel.
Die Kunstexpertin Dr. Evelyn Wöldicke führt durch die Ausstellung.

Donnerstag, 7. Oktober, 17:00 Uhr
Telefonführung zur Ausstellung: Ways of seeing Abstraction“

Anhand von ausgewählten Arbeiten aus den 1960er Jahren bis heute zeigt die Ausstellung im PalaisPopulaire die Vielfalt und Entwicklungen der abstrakten Kunst, die seit Beginn des 20. Jahrhunderts wesentlich für die Ideen der Moderne war. Die mehr als 100 Zeichnungen und Graphiken aus der Sammlung der Deutschen Bank zeigen: Abstraktion ist auch heute weit mehr als nur reine Form.
Die Kunstexpertin Dr. Elisabeth Klotz führt durch die Ausstellung.

Außerdem dürfen Sie sich auf eine Vielzahl von telefonischen Führungen freuen, die das Anne Frank Zentrum, das Museum Barberini, das Deutsche Historische Museum und die Staatlichen Museen im vierten Quartal für Sie anbieten: 

Anne Frank Zentrum 

Am Museumssonntag bietet das Anne Frank Zentrum einen kostenfreien, inklusiven Zugang zur Ausstellung "Alles über Anne".  

Sonntag, 3. Oktober, 14:30 Uhr
Telefonrundgang "Alles über Anne"

In dem Telefonrundgang erfahren die Teilnehmenden die Geschichte von Anne Frank vor dem Hintergrund von Nationalsozialismus und Antisemitismus.
Dauer: 60 Minuten
Anmeldung mit Betreff "Telefonbegleitung" per E-Mail: ausstellung[at]annefrank.de  

Museum Barberini 

Das Museum Barberini bietet die Führung per Zoom an, die Teilnehmenden haben die Wahl, ob sie telefonisch oder per Video teilnehmen möchten.  

Mittwoch, 27. Oktober, 17:00 Uhr
Telefonführung zum Russischen Impressionismus

Dauer: 60 Minuten
Kosten: 3,00 Euro pro Person
Online-Buchung: www.museum-barberini.de/de/kalender/3475/online-live-tour-fuer-blinde-und-sehbehinderte
Wenn eine Online-Buchung für Sie nicht möglich sein sollte, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: live_tour[at]museum-barberini.de  

Deutsches Historisches Museum 

Eine Teilnehmerin an der Telefonführung zur Documenta hat geschrieben: „Lukas Lüder verstand es in ganz einmaliger Weise, Gemälde so lebendig zu beschreiben und Zusammenhänge so stringent darzustellen, dass ich ihm 90 Minuten lang mit angehaltenem Atem voller Spannung zugehört habe und auf diese Weise Bilder vor meinem inneren Auge entstehen konnten.“  

Mittwoch, 6. und 20. Oktober, 3. und 17. November, 1. und 15. Dezember, jeweils 18:00 Uhr
Telefon-Führung durch die Ausstellung „documenta. Politik und Kunst"

Erstmals stellt das Deutsche Historische Museum die Geschichte der ersten bis zehnten documenta in den Kontext der politischen, kultur- und gesellschaftsgeschichtlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland zwischen 1955 und 1997. Zu sehen sind berühmte documenta-Exponate von Max Beckmann, Willi Baumeister, Joseph Beuys, den Guerrilla Girls, Hans Haacke, Séraphine Louis, Wolfgang Mattheuer, Emy Roeder, Andy Warhol oder Fritz Winter.
Dauer: 90 Minuten
Kosten: 5,00 Euro pro Person
Anmeldung: Tel. 030 203 04-750 oder 030 203 04-751, E-Mail: fuehrung[at]dhm.de  

Staatliche Museen 

Unter dem Motto „Das Museum an der Strippe“ bieten die Staatlichen Museen in vielen ihrer Häuser Telefonführungen an. Die Führungen dauern 45 Minuten und kosten 5,00 Euro.
Anmeldung und Buchung: www.smb.museum/veranstaltungen/inklusion/
Hinweis: Bitte melden Sie sich beim ABSV, falls Sie Schwierigkeiten mit der Online-Buchung haben sollten. 

Mittwoch, 6. Oktober, 17:00 Uhr
Bilder die klingen - Musik im antiken Griechenland

Telefonführung durch das Alte Museum 

Mittwoch, 13. Oktober, 17:00 Uhr
Raum und Skulptur

Telefonführung durch die Friedrichswerdersche Kirche 

Mittwoch, 20. Oktober, 17:00 Uhr
Woran erkenne ich Kunststile? Italien im 15. Jahrhundert

Telefonführung durch das Bode-Museum 

Mittwoch, 27. Oktober, 17:00 Uhr
Denken im Bild mit Caspar David Friedrich

Telefonführung durch die Alte Nationalgalerie 

Mittwoch, 3. November, 17:00 Uhr
Die Götterwelt der alten Ägypter

Telefonführung durch das Neues Museum 

Mittwoch, 10. November, 17:00 Uhr
Monumente und Miniaturen: Alexander Calder

Telefonführung durch die Neue Nationalgalerie 

Mittwoch, 17. November, 17:00 Uhr
Von Orpheus bis Odysseus - Macht der Musik

Telefonführung durch das Alte Museum 

Mittwoch, 24. November, 17:00 Uhr
Ein Besuch in Köpenick

Telefonführung durch das Schloss Köpenick 

Mittwoch, 1. Dezember, 17:00 Uhr
Der mechanische Weihnachtsberg aus dem Erzgebirge

Telefonführung durch das Museum Europäischer Kulturen 

Mittwoch, 22. Dezember, 17:00 Uhr
Die Nominierten des Preises der Nationalgalerie

Telefonführung durch den Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin 

Mittwoch, 29. Dezember, 17:00 Uhr
Woran erkenne ich Kunststile? Italien im 15. Jahrhundert

Telefonführung durch das Bode-Museum  

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro