ABSV-Info 131/2020 - Vereinsnachrichten für Oktober sind online

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

pünktlich zum Monatsbeginn finden Sie die aktuellen Vereinsnachrichten als Text-, PDF- oder Hörversion online. Zur Oktober-Ausgabe gelangen Sie über folgende Links:  

Text-Version
(nur Text, ohne Gestaltung und Fotos)

PDF-Version
(gestaltet und mit Fotos, barrierefrei)

Hörbuch
(Daisy-Format)

Sie finden die Vereinsnachrichten auch zum Herunterladen auf unserer Internetseite unter:
www.absv.de/vereinsnachrichten

Das Editorial von Manfred Scharbach soll Sie neugierig auf den Inhalt dieser Ausgabe machen:

"In unserem Schwerpunkt im Oktober stellen wir ausgewählte Kooperationen mit erfolgreichen Projekten vor und weisen auf Angebote in der Woche des Sehens hin.
Eine Nachricht, über die sich viele freuen werden: Unser Begleitdienst ist wieder verstärkt am Start.
Nach den gemeinsamen öffentlichkeitswirksamen Aktionen für freie Gehwege und gegen die Gefährdung durch E-Roller ist vielen von uns der Fachverband Fußverkehr Deutschland, Fuss e. V., ein Begriff. Roland Stimpel vom Bundesvorstand stellt die neue Publikation seines Verbandes vor. Er fordert, das Verkehrsrecht auf die Füße zu stellen und zeigt 66 Schritte zu fairen Regeln auf.
Manch einer hat schon darauf gewartet: Zu den Angeboten im Hilfsmittelladen gehören ab sofort wieder Kalender für das kommende Jahr. Bitte denken Sie daran, einen Termin zu vereinbaren, wenn Sie in die Geschäftsstelle kommen möchten.
Noch gibt es freie Termine für die kostenfreien Beratungsangebote der Studierenden der Beuth-Hochschule. Melden Sie sich schnell, wenn Sie diese nutzen möchten.

Wir gratulieren der Wandergruppe zu ihrem 50-jährigen Jubiläum und weisen auf interessante Kultur- und Freizeitangebote sowie sportliche Aktivitäten hin.
Nicht zuletzt gibt es dann noch ein paar Erinnerungen zum ABSV vor 30 Jahren."

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro