ABSV-Info 35/2021 - Vereinsnachrichten für April sind online

Donnerstag, 1. April 2021

Liebe Leserinnen und Leser, 

pünktlich zum Monatsbeginn finden Sie die aktuellen Vereinsnachrichten als Text-, PDF- oder Hörversion online. Zu den einzelnen Versionen gelangen Sie über folgende Links:  

Text-Version
(nur Text, ohne Gestaltung und Fotos)
 
PDF-Version
(gestaltet und mit Fotos, barrierefrei)
 
Hörbuch
(Daisy-Format)
 
Sie finden die Vereinsnachrichten auch zum Herunterladen auf unserer Internetseite unter:
www.absv.de/vereinsnachrichten

Dr. Verena Staats stimmt Sie im Editorial auf den Inhalt dieser Ausgabe ein:

„Am 23. April ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte den Welttag des Buches. Diesen erklärte die UNESCO 1995 zum weltweiten Feiertag, um das Lesen, Bücher und die Rechte der Autoren zu würdigen. Und auch wir finden: Es gibt kaum etwas Schöneres, als in die Welt der Bücher, Geschichten und Erzählungen einzutauchen, sodass wir es zum Schwerpunkt unserer Vereinsnachrichten im April gemacht haben.
Neben einem Interview mit dem Direktor des Deutschen Zentrums für barrierefreies Lesen (dzb lesen), Prof. Dr. Thomas Kahlisch, der zugleich der Pate des ABSV im DBSV ist, finden Sie einen Bericht zum Herstellen von Hörbüchern der Leiterin der Blindenhörbücherei Berlin und Tipps zur Online-Ausleihe in den öffentlichen Bibliotheken.
Neue Hörbücher werden vorgestellt sowie die Möglichkeiten, die Hörbücher mit Daisy-Abspielgeräten zu hören oder mit passenden Apps zu nutzen. Neue Hörbücher werden vorgestellt sowie die Möglichkeiten, die Hörbücher mit Daisy-Abspielgeräten zu hören oder mit passenden Apps zu nutzen. Auch unser Literaturforum feiert den Welttag des Buches mit interessanten Gästen und allen Interessierten, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Wir stellen Ihnen unsere Bibliothek zum Anfassen vor, aus der Sie schon in Kürze Spiele und Kinderbücher ausleihen können. Es gibt außerdem eine spannende Buchvorstellung zu den Erfahrungen ‚Blind mit Kind‘.
Weiterhin finden Sie Berichte zum Thema Corona und Impfen, Informationen im Bereich Verkehr zu E-Rollern und zur Wertmarke, Termine der medizinischen Vorträge.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und Hören – bleiben Sie gesund!“

Stephanie Baath

Hände lesen über Brailleschrift, Makro