ABSV-Info 60/2019 - Verstärkung für ABSV-Sozialdienst gesucht

Dienstag, 4. Juni 2019

Liebe Leserinnen und Leser, 

gerne machen wir Sie auf unsere aktuelle Stellenanzeige aufmerksam:

Der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV) sucht einen

Sozialarbeiter (m/w/d) in Teilzeit für den Sozialdienst.

Der ABSV ist die Selbsthilfe- und Patientenorganisation blinder und sehbehinderter Menschen in Berlin mit 2.500 Mitgliedern. Informationen zum Verein finden Sie unter www.absv.de.

Das Team unserer Geschäftsstelle freut sich auf kompetente Verstärkung zum 01.10.2019. Als Sozialarbeiter für den Sozialdienst sind Sie direkt der Leiterin des Sozialdienstes unterstellt. Es handelt sich um eine zweckbefristete 20-Stunden-Stelle als Vertretung der derzeitigen Stelleninhaberin.

Sie sind Mitarbeiter im Sozialdienst (4 Sozialarbeiterinnen, 2 Rehabilitationslehrerinnen, Begleit- und Assistenzdienst, Diplom-Psychologin) und beraten Ratsuchende zu deren sozialrechtlichen Ansprüchen, zu Hilfsmitteln und Rehabilitationsmöglichkeiten. Sie werden eng mit ehrenamtlich tätigen Menschen zusammenarbeiten.

Wir erwarten

- ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation,
- Berufserfahrung in entsprechenden Aufgabengebieten,
- Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Beratungskompetenz,
- Bereitschaft zu Dienstreisen und zur Wahrnehmung von Terminen auch außerhalb üblicher Bürozeiten,
- selbstständige Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Belastbarkeit und Leistungsmotivation,
- sehr gute Kenntnisse des Sozialgesetzbuches und einschlägiger Vorschriften,
- sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel und Outlook),
- sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen,
- Fremdsprachenkenntnisse erwünscht,
- Interesse an kontinuierlichen Weiterbildungen,
- Führerschein der Klasse B.

Wir bieten

- ein zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis,
- ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet,
- einen modernen Sozialverband,
- Assistenz am Arbeitsplatz, sofern behinderungsbedingt erforderlich,
- eine leistungsgerechte Bezahlung.

Ihre vollständigen aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (monatliche bzw. jährliche Bruttovergütung) senden Sie bitte in barrierefreier Form ausschließlich per E-Mail bis zum 31.08.2019 an: personal[at]absv.de

Datenschutz-Hinweis: Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro