ABSV-Info 69/2021 - Telefon- und Online-Veranstaltungen zu analogen und digitalen Hilfsmitteln

Freitag, 4. Juni 2021

Liebe Leserinnen und Leser, 

die Landesvereinigung Selbsthilfe (kurz: LV Selbsthilfe) lädt zu einer Online-Fortbildung "Digitale Gesundheitskompetenz und Apps für die Selbsthilfe" ein: 

Mittwoch, 9. Juni 2021, 15:00 bis 18:00 Uhr 

In dieser Fortbildung geht’s um die aktuellen digitalen Entwicklungen aus der Perspektive der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe:
Chancen und Risiken von Digital Health, seriöse Informationsquellen, Einführung des E-Rezepts und DiGAs (Digitale Gesundheitsanwendungen = Apps auf Rezept).
Natürlich sind auch die Barrierefreiheit und Zugänglichkeit und was die Selbsthilfe bzw. Patientenvertretung dazu beitragen können wichtige Themen.
Das E-Rezept wird in Berlin-Brandenburg als Fokusregion ab Juli 2021 mit einer Testphase starten und als „Digitale Gesundheitsanwendung auf Rezept“ können im Moment ganze 15 DiGAs verschrieben werden – eine DiGA-App wird bei der Veranstaltung vorgestellt. Im Praxisteil werden zwei Gesundheits- und Selbsthilfe-Apps vorgestellt. 

Programm:
- "Gesundheitskompetenz, Digital Health und Patientensicherheit: Chancen und Herausforderungen auch für die Selbsthilfe?", Dr. Ilona Köster-Steinebach, Geschäftsführerin Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS)
- "E-Rezept und Prozesse der Nutzer:innen-Orientierung", Julia Schäfer, gematik- "DIGA-Die App auf Rezept: Selfapys Online-Kurs bei Depression", Nora Blum, Selfapy
- Praxisbeispiel I: App "Rheuma-Auszeit". Deutsche Rheuma Liga, Bundesverband
-  Praxisbeispiel II: "KISS Hamburg Selbsthilfe-App", Anke Heß, Projekt "Neue Wege in der Selbsthilfe", Kontakt- und Informationsstellen für Selbsthilfegruppen( KISS) Hamburg

Vorbereitung und Informationen nach der Fortbildung:
Die LV Selbsthilfe bietet mit dieser Fortbildung einen Raum für aktuelle Fragen aus Ihrer Praxis. Gerne können Sie Beispiele aus Ihrer Organisation mitbringen. Oder Sie nutzen den Selbsthilfe-Wiki für Ihre Fragen und Anliegen. Hier finden Sie auch Materialien, mit denen Sie sich einen ersten Einblick verschaffen können:
https://www.selbsthilfe-inklusiv.de/events/gesundheitskompetenz  

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung: Tel. 030 27 59 25 25, E-Mail: info@lv-selbsthilfe-berlin.de  

Die ABSV-Bezirksgruppe Tempelhof-Schöneberg lädt alle Interessierten ein: 

Samstag, 12. Juni, 15:00 Uhr  

Telefonisches Treffen mit einem Vertreter der Firma feelware, die sich mit der Adaption von Haushaltsgeräten beschäftigt.
Bei der Veranstaltung geht’s u. a. um Fragen wie: „Wie bringe ich meinen Herd oder meine Waschmaschine zum Sprechen?“

Anmeldung: Tel. 030 853 12 44 (Gisela Rathenow)   

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro