ABSV-Info 78/2022 - Workshop Improvisationstheater

Mittwoch, 20. Juli 2022

Liebe Leserinnen und Leser,

passend zum derzeitigen Wetter machen wir Sie auf folgendes Angebot aufmerksam:

„Der Sommer ist da – alles ist luftig und leicht, ich lasse mich treiben und genieße die kitzelnden Sonnenstrahlen auf meiner Haut. Doch plötzlich verdichtet sich die Wärme zu einer drückenden Hitze. Es wird schwül – es liegt etwas in der Luft. Die Spannung erreicht ein unangenehmes Level. Es ist kaum noch auszuhalten bis ... KNALL ... die Spannung sich entlädt: ein Sommergewitter bricht herein. Über den Himmel zucken Blitze zwischen schwarzen Wolken. Ein sintflutartiger Regen ergießt sich über die Welt. Wie sieht es nach dem Gewitter aus? Hat der Regen alles reingewaschen? Oder haben die Blitze Schäden angerichtet? Gewitter gehören zum Sommer, wie Konflikte zum Leben. Sie tragen eine zerstörerische Kraft in sich, können aber auch manchmal zu positiven Veränderungen führen.“

Die hier beschriebene Situation ist die Grundlage für den nächsten Theaterworkshop zum Thema „Sommergewitter“ von Inklusion bühnenreif. Das Projekt hat sich dem Improvisationstheater verschrieben und heißt bei seinen Workshops Menschen mit und ohne Behinderungen willkommen. Bei den Übungen sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre persönlichen Erfahrungen, ihre Lebensgeschichten und ihre Vorstellungskraft einbringen und miteinander agieren.

Der Workshop ist kostenfrei. Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich Theater oder Improvisation erforderlich.

Nächster Termin: Sonntag, 7. August, 12:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Termine: 18. September und 23. Oktober
Ort: Nachbarschaftshaus Urban, Urbanstraße 21, 10961 Berlin (Bus M41 bis Klinikum Am Urban oder ca. 500 m Fußweg vom U-Bahnhof U7 Südstern)
Anmeldung und Infos bei Linda Steuernagel, Tel. 0176 63 15 32 29, E-Mail: Inklusion.buehnenreif[at]gmx.de

Martin Oswald
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro