ABSV-Info 87/2019 - Streckensperrung S7 zwischen Westkreuz und Wannsee

Mittwoch, 21. August 2019

Liebe Leserinnen und Leser, 

die S-Bahn wird Ende August an der Linie S7 Bauarbeiten durchführen, wodurch der S-Bahnhof Grunewald nur mit einem Ersatzverkehr erreichbar ist. Von Dienstag 27. August, 22:00 Uhr bis Sonntagnacht, 8. September gibt es folgende Einschränkungen:  

Aus der Innenstadt kommend:
Die S7 wird nach Messe-Süd umgeleitet, zwischen Messe-Süd und Grunewald gibt es einen Bus-Ersatzverkehr. Der Bus hält von Messe-Süd kommend am S-Bahnhof Grunewald an der Haltestelle des Busses 349 in der Wendeschleife an der Eichkampstraße. In die Gegenrichtung fährt der Bus ebenfalls an der Haltestelle in der Wendeschleife ab.  

Von Wannsee kommend:
Der Bus-Ersatzverkehr zwischen Wannsee und Grunewald fährt in der Haltestellenfolge Wannsee – Nikolassee – Messe-Süd – Grunewald und analog in die Gegenrichtung. Beim Einstieg in den Bus an der Wendeschleife wird zunächst immer der Bahnhof Messe-Süd angefahren, danach geht es erst in Richtung Wannsee, aus Wannsee kommend wird ebenfalls zunächst Messe-Süd angefahren, erst dann Grunewald. Die Fahrtzeiten verlängern sich entsprechend.  

Ab 9. September fährt die S-Bahn voraussichtlich wieder wie gewohnt.  

Alternativ gelangen Sie zum ABSV natürlich auch mit den Bussen 186 oder M19. Bitte beachten Sie dabei, dass der Bahnhof Grunewald nur mit jeder zweiten Fahrt und damit im 20-Minuten-Takt angefahren wird. Die Fahrten dazwischen enden bereits am Hagenplatz (M19) bzw. Roseneck (186). Barrierefreie Umstiege von S- und U-Bahn auf die beiden Buslinien sind an zahlreichen Haltestellen möglich, die Fahrplanauskunft unter Tel.: 19449 hilft Ihnen gerne weiter.  

Bereits ab 26. August gibt es Einschränkungen im S-Bahnverkehr im Osten Berlins, teilweise sind die Linien S7 nach Ahrensfelde, S75 nach Wartenberg und S5 nach Strausberg gleichzeitig stillgelegt. Auch im Regionalverkehr sind ab 10.September Sperrungen östlich des Hauptbahnhofs vorgesehen. Bitte informieren Sie sich bei der Fahrplanauskunft über Ihre möglichen Reisewege.  

Peter Woltersdorf
Barrierefreies Bauen

Hände lesen über Brailleschrift, Makro