ABSV-Info 90/2019 - ISTAF mit Audiodeskription, inklusiver Tangokurs, Bogenschießen

Mittwoch, 28. August 2019

Liebe Leserinnen und Leser, 
 
beim 78. ISTAF am 1. September 2019 treten im Berliner Olympiastadion 160 Weltklasse-Sportler in bis zu 16 hochklassig besetzten Disziplinen an. Dank einer Live-Audiodeskription können auch blinde und sehbehinderte Zuschauer beim ältesten Leichtathletik-Meeting der Welt ganz nah dabei sein und mitfiebern. ISTAF-Kommentatoren sind Fred Lorenz und Paul Beßler, die seit vielen Jahren bei großen Sport-Events berichten.
 
Die Tickets kosten 9,00 Euro inklusive eines Platzes für eine Begleitperson und können beim Veranstalter TOP Sportevents gebucht werden:
Tel.: 030 301 11 86 66, E-Mail: tickets@istaf.de
 
 
Inklusiver Tangokurs
 
Das Projekt "Spreefeld inklusives Tango tanzen in Berlin" ist einigen bereits bekannt durch die Tango-Angebote an jedem dritten Sonntag.
Nun gibt es einen kostenfreien Tanzkurs mit wöchentlichen Terminen, der sich an Einzelpersonen, Gruppen, Betreute  und Betreuende wendet.
Und das darum geht’s: "Tanzen ist geprägt von Neugierde und Naivität. Wir erlauben uns, mit unserem Gegenüber in Kontakt zu gehen und in Verbindung zu sein. Wir nehmen uns selbst wahr, lassen uns bewegen und sind achtsam mit uns selbst und mit dem und den Menschen mit dem und mit denen wir uns gemeinsam nach der Musik im Raum bewegen."
 
Zeit: Dienstags,  3. September bis 10. Dezember (15 Termine), jeweils  15:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Tanzschule Nou Mitte, Chausseestraße 102, 10115 Berlin, U- Bahnhof Naturkundemuseum
Anmeldung: Thomas  Rieser, Tel.: 0179 949 27 61 oder Ule Mägdefrau, Tel.: 0175 561 84 31, E-Mail: ule.maegdefrau@pinel.de
Mehr Informationen: www.inklusionstangoberlin.de 
 
 
Bogenschießen
 
Der Bogensportclub BB-Berlin e.V. lädt im Rahmen seines Tages der der offenen Tür blinde und sehbehinderte Interessierte zu einem kostenfreien Schnuppertraining im Bogenschießen ein.
 
Termin: Sonntag, 15. September, 11:00 bis 14:00 Uhr
Ort: Rennbahnstraße 45 (Eingang über "Zur Ringallee"), 13086 Berlin-Weißensee
(Busse 156, 158, X54 bis Rennbahnstr./Gustav-Adolf-Str. )
 
Kontakt: Tel.: 030 49 90 70 87, Mobil: 0170 189 70 06, E-Mail: bogen51@gmail.com

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro