ABSV-Info

Die ABSV-Info

ABSV-Info 43/2020 - Tipps für Ihre psychische Gesundheit

Liebe Leserinnen und Leser,

ABSV-Info 42/2020 - Wie erleben Sie die Corona-Krise?

Liebe Leserinnen und Leser, 

vielen Dank an alle, die uns bereits geschrieben haben, wie sie mit dem aktuellen Ausnahmezustand umgehen.  

Wir möchten in den nächsten Vereinsnachrichten einmal die Erlebnisse und Beobachtungen unserer Mitglieder veröffentlichen. 

Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie die derzeitige Situation erleben und schreiben Sie uns

ABSV-Info 41/2020 - Corona-Krise: Wer liefert aus?

Liebe Leserinnen und Leser, 

um sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, bleiben Sie am besten zu Hause. Doch was, wenn die Vorräte zur Neige gehen?
Wohl dem, der einen netten Nachbarn hat, der einem die benötigten Lebensmittel mitbringt und vor die Tür stellt. 

Sie können auch die etablierten Lieferservices nutzen, die allerdings bereits an ihre Grenzen kommen. Trotzdem listen wir Ihnen nachfolgend einige auf, auf die uns unsere Mitglieder hingewiesen haben. Teilen Sie uns auch gerne Ihre Erfahrungen mit! 

ABSV-Info 40/2020 - Corona-Krise: Wer kann helfen?

Liebe Leserinnen und Leser, 

ABSV-Info 39/2020 - Mit Kultur durch die Corona-Krise kommen

Liebe Leserinnen und Leser, 

heute geben wir Ihnen einige Tipps, wie Kultur zu Ihnen bequem und kostenfrei ins Wohnzimmer kommt. Ein Dankeschön an unsere aufmerksamen Mitglieder und Kolleginnen und Kollegen, die uns darauf aufmerksam gemacht haben. 

Konzerte online hören 

ABSV-Info 38/2020 - Stellenausschreibung: Referent/in für den Landesbeirat Menschen mit Behinderung

Liebe Leserinnen und Leser, 

gerne leiten wir Ihnen die folgende Stellenausschreibung weiter:

Im Bereich der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung (LfB) sind für die dort angesiedelte Geschäftsstelle des Landesbeirates für Menschen mit Behinderung (LB) zwei identische Aufgabengebiete ab sofort unbefristet zu besetzen:

ABSV-Info 37/2020 - Ausgangsbeschränkung und Ausweispflicht / Warnung vor Haustürbetrug

Liebe Leserinnen und Leser, 

Bund und Länder haben gestern (22. März) weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus beschlossen. Kontakte zu anderen Menschen außerhalb des eigenen Haushaltes sollen auf ein Minimum begrenzt werden. Nach den neuen Reglungen des Berliner Senats darf man zwar weiterhin seine Wohnung verlassen, allerdings nur mit maximal einer Begleitperson, soweit es nicht die eigene Familie oder Wohngemeinschaft ist. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern gilt überall, außerdem Ausweispflicht. 

ABSV-Info 36/2020 - Frühlingsbeginn / ABSV-Vorsitzender auf ohrsicht-radio

Liebe Leserinnen und Leser, 

Liebe Leserinnen und Leser, durch die aktuellen Schutzmaßnahmen wird das sonst so hektische Leben in Berlin ausgebremst und die Stadt ist nun so ruhig wie sonst nur an Sonn- und Feiertagen. Die Natur schert sich nicht darum – der Frühling ist da! Überall leuchten gelb die Osterglocken, an Bäumen und Sträuchern öffnen sich die Knospen und die Vögel sind nun deutlicher denn je zu hören.   

Wir geben Ihnen ein paar Tipps, wie Sie den Frühling bewusst erleben können: 

ABSV-Info 35/2020 - Was tun bei Verdacht auf eine Corona-Ansteckung?

Liebe Leserinnen und Leser, 

falls Sie befürchten, sich angesteckt zu haben, können Sie sich unter folgender Hotline beraten lassen: 030 90 28 28 28 (täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr) 

Die Hotline ist besetzt durch Fachleute des Landesamtes für Gesundheit und Soziales, der bezirklichen Gesundheitsämter und der Charité.
Aufgrund hoher Nachfrage kann es zu Wartezeiten kommen.  

Verhalten im Verdachtsfall 

ABSV-Info 34/2020 - Corona-Virus: Wo kann ich mich informieren?

Liebe Leserinnen und Leser, 

Seiten

Hände lesen über Brailleschrift, Makro
RSS - ABSV-Info abonnieren