Reisen

Gruppenreisen
Der ABSV organisiert für seine Mitglieder jährlich zwei 14-tägige Gruppenreisen an. Die Reisenden wohnen in Aura-Hotels bzw. Pensionen, d. h. in Unterkünften, die die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Menschen besonders berücksichtigen.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden 2020 leider keine Reisen statt!

Kontakt:
Hatice Altinbas und Birgit Mayer
Sozialdienst
Tel.: 030 89588-129 oder -130
E-Mail: hatice.altinbas[at]absv.de


Berlin-Besucher
Wir unterstützen blinde und sehbehinderte Menschen bei ihrem Berlin-Besuch und geben Tipps, um die Hauptstadt mit allen Sinnen kennenzulernen. Darüber hinaus können Berlin-Reisende gerne auch unser umfangreiches Kultur- und Freizeitangebot nutzen, das wir monatlich unseren Mitgliedern anbieten. Mehr Infos unter Kultur und Freizeit und im Veranstaltungskalender sowie unter
Tel.: 030 89588-0, E-Mail: freizeit[at]absv.de.

Für eine Unterkunft in der Hauptstadt empfehlen wir:

  • die zehn NH-Hotels in der Hauptstadt, in denen Inhaber der DBSV-Karte vergünstigte Konditionen erhalten, Kontakt: www.nh-hotels.de
  • das Scandic-Hotel am Potsdamer Platz, das besonders großen Wert auf Barrierefreiheit legt,
    Kontakt: www.scandichotels.com/berlin
  • das Hotel Sylter Hof Berlin, Kurfürstenstraße  114-116, 10787 Berlin mit einem App-gesteuerten Blindenleitsystem, www.sylterhof-berlin.de

Zuletzt geändert: 
19. Juni 2020 - 12:14
Ein Beratungsgespräch beim Absv