Was fährt?

U-Bahn

Die U-Bahn hat den regulären Betrieb am 4. Mai wieder aufgenommen, die nachfolgenden Einschränkungen sind baustellenbedingt:

Die U55 fährt nicht.

Die Linien U1 und U3 zwischen Kottbusser Tor und Warschauer Straße sind seit 14. April 2020 für etwa ein Jahr gesperrt. Es wird ein Bus-Ersatzverkehr eingerichtet, der am Kottbusser Tor in der Reichenberger Straße kurz vor der Kreuzung Mariannenstraße abfährt (ca. 150m Fußweg) und aus der Gegenrichtung in der Skalitzer Straße kurz vor dem Kottbusser Tor ankommt. Eine Umfahrung ist mit der U8 ab Kottbusser Tor bis Alexanderplatz und von dort mit der S-Bahn bis Warschauer Straße möglich.

Straßenbahnen

Auch die Tram befindet sich im regulären Fahrplan. Die Türen werden an den Haltestellen automatisch geöffnet.

Busse

Der Busverkehr läuft seit dem 4. Mai wieder nach dem bisherigen Fahrplan, es gilt aber weiter die Einschränkung, dass der vordere Einstieg gesperrt ist.

Der ABSV hat die BVG darum gebeten, besonders auf blinde und sehbehinderte Fahrgäste zu achten, die die mittlere Tür suchen, und mit der Abfahrt bis zu deren Einstieg zu warten.

BerlKönig

Der BerlKönig befördert nach wie vor kostenlos und exklusiv ärztliches Personal, Pflegepersonal, medizinische Fachangestellte und Rettungskräfte.

S-Bahn

Die S-Bahn ist ebenfalls zum Normalbetrieb zurückgekehrt.

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, werden vermehrt die Türen automatisch geöffnet. Damit wird es in vielen Fällen für den Fahrgast nicht mehr notwendig sein, den Taster zu betätigen. Dies betrifft die Züge aller S-Bahnlinien. Ausnahme: Bei der S46 ist dies von Montag bis Freitag aufgrund des Einsatzes von Zügen älterer Bauart (Baureihe 485) technisch leider nicht möglich.

Regionalverkehr

Der schienengebundene Regionalverkehr im VBB befindet sich wieder im regulären Fahrplan.

Maskenpflicht

Im gesamten VBB gilt seit dem 27. April die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Als Mund-Nasen-Bedeckung gelten einfache Schutzmasken oder selbstgenähte Modelle, aber auch ein Tuch oder ein Schal.

Zuletzt geändert: 
4. Mai 2020 - 13:13